FAQ über Mikrofon
alle
FAQ über Endverstärker
FAQ über Zahlung und Versand
FAQ zum Firmenprofil
FAQ über Mikrofon
FAQ zum Audiomixer
FAQ zu SPEAKER

FAQ über Mikrofon

Was ist der Unterschied zwischen Studiomikrofon und Bühnenmikrofon?

Im Bereich der professionellen Mikrofone werden die in Live-Auftritten und Aufnahmestudios verwendeten Mikrofone klassifiziert. Im Allgemeinen werden dynamische Mikrofone bei Live-Auftritten verwendet, während Kondensatormikrofone in leiseren Umgebungen wie Aufnahmestudios verwendet werden. Daher ist ein angepasstes Live-Performance-Mikrofon, das Hunderttausende von Dollar kostet, möglicherweise nicht für das Aufnahmestudio geeignet. Der teure ist nicht so gut wie der geeignete. Mikrofon auf der Bühne Die Mikrofone auf der Bühne verwenden im Allgemeinen dynamische Mikrofone mit Nierencharakteristik, die nicht nur erschwinglich, sondern auch widerstandsfähig gegen Beschädigungen sind. Da moderne Bühnen immer größer werden, werden mehr Menschen drahtlose Mikrofonsysteme lieben. Drahtlose Mikrofone sind grundsätzlich Die Zusammensetzung umfasst: Antennensystem, Empfänger, Sender und Mikrofonkopf. Wenn Sie Sänger sind, wählen Sie auch ein am Kopf montiertes Mikrofon, das Ihre Hände frei macht. Wenn der Standort des Musikers festgelegt ist, ist natürlich auch ein kabelgebundenes Mikrofon eine sehr gute Wahl. Mikrofon im Aufnahmestudio Gegenwärtig sind viele der von Prominenten im Internet verwendeten Mikrofone Kondensatormikrofone, da Kondensatormikrofone durch eine höhere Empfindlichkeit gekennzeichnet sind und subtile Geräusche aufnehmen können. In einer ruhigen Umgebung können Kondensatormikrofone die Details des Klangs erfassen. Der Marktpreis für Kondensatormikrofone ist viel teurer als für dynamische Mikrofone und empfindlicher: Sie sind nicht tropfenbeständig, können sich nicht lange in einer feuchten Umgebung befinden, können nicht Wasser ausgesetzt werden usw., wenn Wenn Sie ein Kondensatormikrofon haben, müssen Sie es sehr sorgfältig verwöhnen.

Was ist eine große Membran? Mittelmembran? Kleines Zwerchfell?

Großmembranmikrofon In der Praxis wird häufig ein Mikrofon mit einer Membran größer oder gleich 3/4 Zoll als großes Membranmikrofon bezeichnet. Im Allgemeinen erzeugt ein Mikrofon mit einer größeren Membran einen größeren Klang, der auf die Bedürfnisse von Ingenieuren zugeschnitten ist, die unverwechselbarere Klänge (z. B. menschliche Stimmen) aufnehmen möchten. Darüber hinaus sind Mikrofone mit großer Membran aufgrund ihrer relativ großen Kontaktfläche mit Audiosignalen empfindlicher gegenüber Audiosignalen als Mikrofone mit kleiner und mittlerer Membran. Die Leute denken im Allgemeinen, dass Mikrofone mit großer Membran mehr niederfrequente Signale erfassen können als Mikrofone mit kleiner Membran. Dieses Argument ist vernünftig, da Großmembranmikrofone im Vergleich zu einigen Mikrofonen mit kleiner Membran, die angemessen konstruiert sind und hochauflösende Soundeffekte über einen weiten Frequenzbereich liefern können, dazu neigen, bestimmte Eigenschaften des Audiosignals zu verbessern, damit es klingt. Der Effekt hat offensichtliche Bass-Eigenschaften. Auf dem aktuellen Markt gibt es viele sehr hochwertige Großmembranmikrofone wie U87 Ai, MK4 und so weiter. Das Großmembranmikrofon hat einen klaren und dicken Klang, eine hohe Empfindlichkeit und eine gute Klangqualität. Es kann mit den meisten Schallquellen umgehen, stellt jedoch strenge Anforderungen an die Aufnahmeumgebung: Nicht fallen, nicht befeuchten, nicht blasen Mittelmembranmikrofon Die Definition eines Mittelmembranmikrofons ist ebenfalls eines der kontroversesten Themen, da es in der Geschichte nur Großmembranmikrofone und Kleinmembranmikrofone gibt. Gegenwärtig haben die oberen und unteren Grenzen seines Membrandurchmessers noch keine klare Schlussfolgerung gezogen. Die meisten Fachleute und Hersteller glauben jedoch, dass Mikrofone mit einem Membrandurchmesser zwischen 5/8 Zoll und 3/4 Zoll Mittelmembranmikrofone sind. Im Allgemeinen können Mikrofone mit mittlerer Membran Momentan- und Hochfrequenzsignale besser erfassen, und ihre Soundeffekte sind relativ rund und voll mit der warmen Textur eines Mikrofons mit großer Membran. Es gibt auch viele ausgezeichnete Mittelmembranmikrofone. Kleinmembranmikrofon Gegenwärtig gibt es keinen endgültigen Standard für die Größe der Membran von Kleinmembranmikrofonen, aber die meisten Fachleute und Hersteller glauben, dass alle Mikrofone mit einem Membrandurchmesser von weniger als 5/8 Zoll Kleinmembranmikrofone sind. In Bezug auf Soundeffekte können Kleinmembranmikrofone Hochfrequenz- und Momentansignale wie Mittelmembranmikrofone besser erfassen, ihr Klang ist jedoch dem von Großmembranmikrofonen und Mittelmembranmikrofonen etwas unterlegen. Dies kann an der relativ kleinen Membranfläche liegen, die anfälliger für Luftschwankungen ist. Es bringt aber auch Vorteile mit sich, die große Membranen nicht haben können, wie einfache Steuerung und Portabilität. Es ist sehr gut für persönliche Studios geeignet, lässt Sie nicht zu viele Sounddetails verlieren und nimmt die subtilen Geräusche nicht auf. Die kleine Membran hat eine gute Hochfrequenzklarheit, eine mäßige Empfindlichkeit, eine relativ einfache Wartung und eine starke Anpassungsfähigkeit an die Umgebung. Es wird häufig vor Ort oder als Sprachaufzeichnung verwendet. Einige Toningenieure verwenden kleine Membranmikrofone, um im Studio aufzunehmen und bestimmte Soundeffekte zu finden. Im Allgemeinen haben große Membranen, mittlere Membranen und kleine Membranen ihre eigenen Eigenschaften. Großmembranmikrofone weisen die höchste Membranempfindlichkeit auf, während Kleinmembranmikrofone die niedrigste Empfindlichkeit aufweisen. Die Großmembran ist leicht zu bewegen und kann auch bei relativ niedrigem Schalldruckpegel einen hohen Pegel abgeben.

Was ist der grundlegendste Unterschied zwischen Dynamic und Condenser?

Letzte Woche habe ich Ihnen mitgeteilt, wie Sie anhand des Frequenzgangs prüfen können, ob ein Mikrofon für Sie geeignet ist. Als nächstes folgt die Fahrmethode des Mikrofons. Tatsächlich gibt es drei Arten von Mikrofonen: Dynamisch, Kondensator und Farbband. Das Bändchen ist ein Mikrofon , das Aluminiumbändchen Vibration verwendet ein Signal zu erzeugen. Es ist nicht sehr häufig, deshalb werde ich es dieses Mal nicht vorstellen. Wenn Sie wirklich die Möglichkeit haben, es zu verwenden, denken Sie daran, dass Sie niemals Phantomspeisung verwenden sollten, da sonst Ihr Bändchenmikrofon durchgebrannt ist und Sie viel Geld ausgeben müssen, um es zu reparieren. Was ist der grundlegendste Unterschied zwischen Dynamic und Condenser? Dynamisches Mikrofon Es gibt eine Spule und einen Magneten darin. Nach dem Empfang der Schallwelle vibriert diese und wandelt die Schallwelle in ein Stromsignal um. Das Mikrofon, das auf diese Weise Ton empfängt, weist mehrere Eigenschaften auf: Erstens ist es nicht empfindlich. Da der durch Vibrieren des Permanentmagneten erzeugte Strom relativ klein ist, ist es schwieriger, relativ kleine Töne zu empfangen, und die Leistung von hohen und niedrigen Frequenzen ist nicht so ideal. Zweitens kann es ein ziemlich großes Tonsignal akzeptieren. Da es sehr unempfindlich ist, eignet es sich besonders für sehr laute Lautstärken wie Drum- und Gitarrensounds. Drittens ist es sehr langlebig. Da es keine ausgeklügelte elektronische Schaltung gibt, ist es im Grunde ein Medium, das Schallwellen nur durch physische Bewegung umwandelt. Wenn Sie es also versehentlich aus dem dritten Stock fallen lassen, ist es möglicherweise immer noch in Ordnung. (Aber tu das nicht absichtlich, niemand ist verantwortlich außer dir.) Viertens ist es relativ billig. Aufgrund seiner eigenen Eigenschaften ist es kostengünstig, einfach und leicht zu bedienen. Um es einfach auszudrücken, die Mängel von Dynamic sind auch seine Vorteile, so dass es in Bühnenaufführungen und bei der Aufnahme von Studio-Drum-Kits und Gitarrenlautsprechern weit verbreitet ist. Einige Rockbands bevorzugen die unveränderten Eigenschaften dieses Mikrofons und bestehen darauf, dieses Mikrofon bei der Aufnahme von Gesang im Studio zu verwenden. Ich persönlich denke, dass Dynamic, solange es mit einem guten Vorverstärker gepaart ist, auch ziemlich gute Vocals aufnehmen kann. Kondensatormikrofon Das Kondensatormikrofon muss mit Strom betrieben werden. Es verfügt über zwei unter Spannung stehende Membranen (Kapsel), die den Abstand zwischen den beiden Blechen ändern, um Stromsignale zu erzeugen, indem sie den Abstand zwischen den beiden Blechen beim Empfang von Schall ändern. Erstens benötigt es eine externe Stromversorgung, egal ob es sich um die eingebaute Batterie oder die Phantomspeisung des Mischpults oder des Vorverstärkers handelt. Phantomspeisung bezieht sich auf eine unsichtbare Stromversorgung, die in den Mikrofonkreis zurückgeführt wird. Stellen Sie sich das als Mikrofonbuchse vor. Zweitens ist es sehr empfindlich. Da das Metallstück sehr leicht ist, kann es nur durch eine leichte Schallwelle vibrieren. Die Empfangsleistung für jede Frequenz ist recht gut. 3. Da es sehr empfindlich ist, gehen Sie bitte vorsichtig damit um. Die besonders große Audiokapazität wird es beschädigen. Wenn Sie es versehentlich auf den Teppich fallen lassen, kann dies zu irreparablen Schäden führen. Sie sehen also, dass diese Kondensatormikrofone sorgfältig in einer feuchtigkeitsbeständigen Box aufbewahrt und mit Schwammpads gefüllt werden, während Dynamic-Mikrofone lässig in Ledertaschen verpackt und herumgeworfen werden. Viertens ist es relativ teuer. Aufgrund der präziseren Teile und des komplizierten Herstellungsprozesses kann selbst ein Kondensatormikrofon ohne zusätzliche Funktionen teurer sein als ein dynamisches Mikrofon mit abgesenktem Bass. Einige Leute werden sagen, dass Conderser für fortgeschrittene Aufnahmen verwendet wird. Sie können diesem Satz nicht vollständig widersprechen. Die Kosten für Kauf und Wartung lassen es zwar sehr edel aussehen, aber wenn es um die Aufnahmequalität geht, denke ich, dass verschiedene Leute unterschiedliche Meinungen haben. Sie müssen sich daran erinnern, dass alle Mikrofonfunktionen so konzipiert sind, dass Sie das für die jeweilige Situation am besten geeignete Mikrofon auswählen können. Wenn eine EMO-Band ins Studio kam, um Songs mit Brüllen und Schreien aufzunehmen, selbst wenn Sie viel Geld geben, glaube ich nicht, dass Sie ihr ein Kondensatormikrofon zum Singen geben werden ...

Was ist der Frequenzgang des Mikrofons?

Die Signale werden in analoge und digitale Signale unterteilt. Sofern wir keine MIDI-Aufnahme (Musical Instrument Digital Interface) verwenden, senden fast alle Musikinstrumente analoge Signale. Es handelt sich jedoch nicht mehr um eine Tonbandaufnahme, sondern um ein digitales Aufnahmejahrhundert. Das Beherrschen der Konvertierungsstufe von Analog zu Digital bestimmt die Qualität der meisten Aufnahmen. Daher können einige bekannte Mikrofone zu einem Preis von bis zu 3.000 oder 4.000 Dollar verkauft werden. Noch einmal, es erinnert daran Die Aufnahme ist sehr teuer ... Ich meine die Bedeutung des Mikrofons. Ein Professor beschreibt Aufnahmen gerne mit offensiven und defensiven Kriegen. Er sagte, dass jede Songaufnahme vier Verteidigungslinien hat, um Schallschäden zu vermeiden, und wir sollten bei der ersten Verteidigungslinie strenge Vorsichtsmaßnahmen treffen. Was ist die erste Zeile? Auswahl eines geeigneten Mikrofons. Die Parameter sind uns besonders wichtig. Heute werde ich drei Parameter vorstellen, die Sie bei der Auswahl eines Mikrofons berücksichtigen müssen: Frequenzgang , Dynamisch / Kondensator , Aufnahmemuster . Manchmal werden wir sagen, dass einige Mikrofone für die Aufnahme bestimmter Musikinstrumente "geboren" sind, oder es ist die erste Empfehlung bei der Aufnahme eines bestimmten Instruments, diese Eigenschaften zu berücksichtigen. Heute stelle ich den Frequenzgang vor Um zu verstehen, wie sich dies auf den Klang auswirkt, müssen Sie zunächst die Frequenz kennen. Die Frequenz ist die Rate, mit der etwas auftritt oder sich über einen bestimmten Zeitraum wiederholt. Das Gerät ist Hz. In Bezug auf Schall bezieht sich diese Frequenz im Allgemeinen auf die Schallwelle, in die grob unterteilt ist Niederfrequenz (20-80Hz), Hoch-Niedrig-Frequenz (80-500 Hz), Zwischenfrequenz (500-1800 Hz), hohe Zwischenfrequenz (1800-5000Hz), niedrige Zwischenfrequenz (5-9 kHz), Hochfrequenz (9 kHz-16 kHz). Jedes Frequenzband hat seine eigenen Klangeigenschaften. Zum Beispiel ist LF wie das Rumpeln des Motorbetriebs, und MF wird oft für die menschliche Stimme verwendet. Da alles seine eigenen Klangeigenschaften hat, wählen wir das Mikrofon so aus, wie es den tatsächlichen Klang widerspiegeln kann. Natürlich können diese in der Postproduktion angepasst werden, aber denken Sie daran, dass das Mikrofon die erste Verteidigungslinie ist, die Ton aufnimmt, und es ist besser, das Problem zu Beginn als später zu lösen. Dieses Bild zeigt den Frequenzgang eines Mikrofons. Es sagt uns im Grunde zwei Dinge 1. Der Frequenzbereich, den er aufzeichnen kann 2. Welcher Teil von ihm ist empfindlicher oder unempfindlicher? Wie aus der Kurve ersichtlich ist, können Sie Töne von etwa 50 Hz bis 15000 Hz aufnehmen , und dann ist der Teil, der von der niedrigen bis zur mittleren Frequenz beginnt, flach, aber die Reaktion ist bei den mittleren bis hohen Frequenzen empfindlicher (mit anderen Worten, erhöhte Leistung) und verringern Sie dann die Empfindlichkeit bei niedrigen und hohen Frequenzen . Wie Sie auf diesem Bild sehen können, ist dieses Mikrofon aufgrund der schlechten Leistung bei niedrigen Frequenzen nicht für die Aufnahme von Bassdrums geeignet.Es ist auch nicht für Saiteninstrumente geeignet, da die Hochfrequenzstimmen nicht gut funktionieren.Wofür ist dieses Mikrofon geeignet? Die Leistung im mittleren bis mittleren Hochfrequenzbereich ist hervorragend, am besten für die Aufnahme von Gesang geeignet und bietet gleichzeitig eine hervorragende Reproduzierbarkeit.

Können Sie mir etwas über das drahtlose Mikrofonsystem erzählen?

Etwas, das Sie wissen müssen, wenn Sie sich für ein drahtloses Mikrofon entscheiden 1. Ein komplettes drahtloses System besteht aus einem Sender und einem Empfänger, die auf dieselbe Frequenz eingestellt werden müssen. Wenn zwei Sender auf derselben Frequenz arbeiten, treten Störungen auf, die das drahtlose System unbrauchbar machen. Gleichzeitig können zwei Sender nicht nur einen Empfänger verwenden. 2. In verschiedenen Ländern sind die verfügbaren Frequenzen unterschiedlich. Bevor wir ein drahtloses Mikrofonsystem kaufen, müssen wir zunächst die in unserer Region unterstützten Frequenzbänder verstehen. Zugehörige Informationen können bei der nationalen Kommunikationsabteilung abgefragt werden. Weil drahtlose Frequenzen auch in Fernsehsendern, Kommunikationsgeräten und anderen Bereichen der drahtlosen Kommunikation verwendet werden. Drahtlose Frequenzen können gemeinsam genutzt werden, und die Frequenzen, die von anderen im selben Bereich verwendet werden, können mit Ihren identisch sein. Die Störung wird in diesem Fall erzeugt. 3. Durch Verbessern der Rauschunterdrückungsparameter am Empfänger kann der Schutz vor Interferenzen verbessert werden, der Verwendungsbereich wird jedoch verringert. Stellen Sie die Rauschsperre auf eine Position ein, die das Rauschen zuverlässig auf den niedrigsten Wert reduzieren kann. 4. Schalten Sie unnötige elektronische Geräte aus, insbesondere Computer, CD-Player und andere digitale Geräte. Dies sind häufige Ursachen für drahtlose Störungen, insbesondere wenn sie sich in der Nähe des Empfängers befinden. Wenn Sie einen Computer oder ein digitales Gerät verwenden müssen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 3 Fuß vom Empfänger und der Antenne entfernt sind. 5. Bei der tatsächlichen Verwendung ist die maximale Reichweite des drahtlosen Systems unterschiedlich. Wenn es sich in einem überfüllten Raum befindet, kann es nur 100 Fuß sein, und in einem offenen Außenbereich kann es 1.000 Fuß erreichen. 6. Der Arbeitsbereich des True-Diversity-Systems ist sicherlich besser als der des Nicht-Diversity-Systems. UHF ist besser als VHF. 7. Der Empfänger muss über eine oder zwei externe Antennen verfügen, und zwischen diesen Antennen und dem Sender sollte ein offener Übertragungsraum vorhanden sein.

Wie pflege ich ein drahtloses Mikrofon?

Wie pflege ich ein drahtloses Mikrofon? Es gibt eine Überlappung zwischen der Wartung des Funkmikrofons und des Kabelmikrofons. Der Artikel über die Wartung des kabelgebundenen Mikrofons wurde das letzte Mal geschrieben und wird hier nicht wiederholt. Es wird empfohlen, dass Freunde, die es nicht gelesen haben, es zuerst überprüfen können. ( Hauptpunkte und Methoden zur Wartung von kabelgebundenen Mikrofonen ) Was wir über die Wartung von drahtgebundenen Mikrofonen gesagt haben, kann für die Wartung von drahtlosen Mikrofonen verwendet werden. Darüber hinaus gibt es aber noch andere Dinge, die Sie bei drahtlosen Mikrofonen beachten sollten. Für das drahtlose Mikrofonsystem müssen wir zuerst den Signalsender und -empfänger überprüfen. Achten Sie ausgehend vom Signalgeber besonders auf den Batteriekasten und dessen Abdeckung. Stellen Sie sicher, dass die Kontakte der Batterie sauber sind, und brechen Sie die deformierten Kontakte in ihre ursprüngliche Position zurück. Dadurch bleibt der Batteriekontakt fest und stabil. Verwenden Sie danach einige spezielle Reinigungsmittel für die Verbindungskontakte und wischen Sie sie vorsichtig mit einer kleinen Bürste ab. Dann wenden wir uns dem Empfänger zu. Um den Antennenanschluss des Empfängers zu überprüfen, überprüfen Sie auch das Netzkabel / Netzteil und die Schrauben, mit denen der Empfänger am Rack befestigt ist, um sicherzustellen, dass sie nicht locker sind. Schalten Sie die elektronischen Geräte ein, testen Sie alle Systeme und stellen Sie die Frequenz ein, um sicherzustellen, dass das System bei allen Frequenzen normal funktioniert. Überprüfen Sie abschließend die Zahnstange selbst auf Probleme und reinigen und schmieren Sie die Schnalle und die Räder. Zusätzlich zur regelmäßigen Wartung des Mikrofons müssen wir einige Punkte im normalen Gebrauch beachten, um die Lebensdauer des Mikrofons zu verlängern. 1. Das Mikrofon ist eine Art hochempfindliches Audiogerät. Sie müssen darauf achten, vorsichtig damit umzugehen, um ein Herunterfallen von einer hohen Stelle zu vermeiden. Der Aufprall kann dazu führen, dass die Mikrofonempfindlichkeit verringert oder sogar beschädigt wird. Wenn Sie dies nur schwer bemerken, können Sie das Mikrofon mit einem Antikollisionsring schützen. 2. Blasen Sie das Mikrofon nicht hart und tippen Sie nicht auf den Kopf, um den Ton zu testen. Die richtige Testmethode besteht darin, in einem normalen Ton in das Mikrofon zu sprechen. Es wird empfohlen, eine Windschutzscheibe zu verwenden, um zu verhindern, dass nicht nur der Sprengstoff, sondern auch der Speichel in das Mikrofon gelangt. 3. Wenn das Mikrofon längere Zeit nicht benutzt wird, sollte der Akku entfernt und installiert werden, wenn er verwendet wird. Wenn der Ton während des Gebrauchs nur sporadisch auftritt, kann dies an einer unzureichenden Batterieleistung liegen, und eine neue Batterie sollte rechtzeitig ausgetauscht werden. 4. Bewahren Sie das Mikrofon bei Nichtgebrauch an einem trockenen und sauberen Ort auf. Vermeiden Sie es, es an Orten mit hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufzubewahren und zu verwenden, um die Empfindlichkeit und das Timbre des Mikrofons nicht zu beeinträchtigen. Wenn Ihr Bereich heiß und feucht ist, sollten Sie einige versiegelte Kartons und Trockenmittel vorbereiten und diese häufiger überprüfen. Obwohl die Wartungsarbeiten selbst etwas langwierig sein können, werden Sie sich bei Ihrer Arbeit bedanken, wenn Sie feststellen, dass Ihre Wartungsarbeiten dazu beitragen können, die verborgenen Gefahren während der Aufführung zu beseitigen. Egal wie groß Ihr Unternehmen ist, entwickeln Sie einen Plan zur vorbeugenden Wartung von Mikrofonen (insbesondere Stimmmikrofonen) und anderen Geräten. Nur so wird ihre Lebensdauer länger und zuverlässiger. Natürlich sind die Darsteller auch für Ihre Arbeit dankbar.

Hauptpunkte und Methoden zur Wartung von kabelgebundenen Mikrofonen

Hauptpunkte und Methoden zur Wartung von kabelgebundenen Mikrofonen Wie andere Geräte im Soundsystem muss auch das Mikrofon regelmäßig gereinigt und gewartet werden. Am besten nehmen Sie das Mikrofon in Ihren PM-Plan auf (vorbeugender Wartungsplan). Viele Leute denken, dass ein Mikrofon ein Gerät ist, das ohne Wartung gut funktioniert. Weil die meisten Leute selten Probleme haben, wenn sie ein Mikrofon in einer Show benutzen. Wenn Sie jedoch möchten, dass das Mikrofon den besten Betriebszustand beibehält, müssen Sie dennoch häufig darauf achten. In meiner Firma reinigen und inspizieren wir die Mikrofonproben der Firma mindestens zweimal im Jahr. Die Reinigung des Mikrofons erfolgt nicht nur aus hygienischer Sicht. Beim Reinigen des Mikrofons müssen wir auch Staub und Schmutz entfernen, die die Mikrofonreaktion beeinträchtigen können. Wichtige Punkte beim Reinigen des Mikrofons. Überprüfen Sie zuerst alle Mikrofone nacheinander, um festzustellen, ob offensichtliche Schäden vorliegen, und schütteln Sie dann das Mikrofon, um festzustellen, ob sich lose Teile am Mikrofon befinden. Die zweite besteht darin, den Mikrofonanschluss und die Stifte zu überprüfen und zu warten. Sie können die "ölfreie Kompressionsspritzpistole" oder den "staubentfernenden Druckgastank" verwenden, um Staub und kleinen Kies im Mikrofonanschluss wegzublasen. Schließen Sie anschließend jedes Mikrofon separat an die PA an, um zu überprüfen, ob es ordnungsgemäß funktioniert. Nach unserer Erfahrung sind die häufigsten Probleme beim Reinigen von Mikrofonen: verschmutzte Mikrofonkomponenten und versenkte Mikrofongitter. Das Entfernen von Schmutz ist keine schwierige Aufgabe - Sie müssen nur alle verschmutzten Komponenten zusammenfügen und gründlich reinigen lassen. Wählen Sie Komponenten aus, die versunken oder offensichtlich defekt sind. Zum Reinigen des Mikrofongitters verwenden wir Mundwasser und putzen mit einer Zahnbürste. Alternativ können Sie auch eine 1: 1-Mischlösung aus destilliertem Wasser und Isopropylalkohol als Reinigungsmittel verwenden. Wenn Sie auf Schmutz stoßen, der das Gitter verstopft, können Sie den Schmutz mit einer Druckluftspritzpistole abblasen und zum Trocknen auf ein Handtuch legen. Wenn das Mikrofongitter leicht eingedrückt ist, obwohl es die Leistung des Mikrofons möglicherweise nicht beeinträchtigt, sieht es sehr unansehnlich aus. Wenn die Dellen des Gitters zu stark sind, kann dies den Luftstrom stören und auch andere Komponenten im Mikrofon berühren, was zu einem erhöhten Geräusch des Mikrofons und sogar zu einer Beschädigung der internen Komponenten des Mikrofons und der Membran führen kann. Verwenden Sie einige gängige Werkzeuge, um das Mikrofongitter zu reparieren. Glücklicherweise können die meisten Mikrofongitter in ihre ursprüngliche Form zurückversetzt werden. Für diese abnehmbaren Mikrofongrills müssen wir nur einige gängige Werkzeuge verwenden, damit der Mikrofongrill neu aussieht. Suchen Sie für ein sphärisches Mikrofongitter einen runden Schraubendreher oder eine Sechskantbuchse auf der Rückseite des Griffs, befestigen Sie ihn am Schraubstock und verwenden Sie die runde Form auf der Rückseite des Griffs als Amboss. Entfernen Sie zuerst den inneren Schwamm des Mikrofons, richten Sie dann die Vertiefung mit dem Griff aus und hämmern Sie den Kühlergrill mit einem Hammer / Kunststoffhammer wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Für einen Mikrofongrill mit einer flachen Oberseite müssen wir einen kleinen Holzzapfen am Schraubstock festklemmen und dann die flache Oberfläche des Holzzapfens als Amboss verwenden. Der Effekt wird definitiv unerwartet gut sein. Wenn die Vertiefung des Mikrofongitters zu groß ist, um repariert zu werden, oder wenn es beschädigt wurde, kann es natürlich nur durch ein neues ersetzt werden. Das neue Mikrofongitter ist beim Hersteller erhältlich. Die Arbeit ist nicht wirklich beendet Während der Aufführungen leiden Stimmmikrofone häufig unter nachteiligen Auswirkungen wie Rauch, Lippenstift, Lippenstift, Speichel usw. Daher müssen wir das Stimmmikrofon mit einer externen Schwammabdeckung ausstatten. Wenn das Mikrofon versehentlich fallen gelassen wird, kann die äußere Schwammabdeckung bis zu einem gewissen Grad auch schützen und puffern. Sie können Dutzende erschwinglicher Schwammhüllen kaufen und wegwerfen. Wischen Sie das Mikrofongitter vor der Verwendung des Stimmmikrofons mit medizinischer Alkoholbaumwolle ab. Vergessen Sie nicht, den Mikrofonanschluss sowie den Mikrofonständer und den Clip zu überprüfen. Für alle Fälle ist es am besten, mehrere Schwammabdeckungen für Ihre Leistung in der Gerätebox zu tragen und mehrere alternative Mikrofongrills für das Vokalmikrofon vorzubereiten. Entfernen Sie beim Reinigen des Mikrofongitters zuerst das Gitter. Lassen Sie das Mikrofongitter nach der Reinigung an der Luft trocknen, bevor Sie es am Mikrofon wieder zusammenbauen. Vergessen Sie nicht, den Mikrofonclip zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Plastikclip oder der Gummiclip nicht beschädigt ist, und stellen Sie die Spannschraube so ein, dass wir den Mikrofonclip leicht einstellen können, während Sie sicherstellen, dass der Mikrofonclip stabil ist. Überprüfen Sie auch, ob die Verbindung zum Mikrofonständer stark genug ist. Wenn es locker ist, kann das Mikrofon vom Ständer fallen. Diese Situation ist nicht nur peinlich, sondern kann auch den Darsteller verletzen und das Mikrofon beschädigen. Wenn wir auf dieses Problem des Durchhangs der Fugen stoßen, verwenden wir Klebstoff, der Metall und Kunststoff / Gummi miteinander verbinden kann.

Was macht ein drahtloses Mikrofonsystem aus?

Was macht ein drahtloses Mikrofonsystem aus? Ein drahtloses Mikrofonsystem besteht aus drei Hauptteilen: einem Eingabegerät, einem Sender und einem Empfänger. Das Eingabegerät liefert ein Audiosignal, das vom Sender, dem Mikrofonteil, ausgesendet werden kann. Es kann sich um ein Handmikrofon oder ein "Tie-Clip" -Mikrofon handeln. Bei drahtlosen Systemen, die speziell für E-Gitarren entwickelt wurden, sind E-Gitarren selbst Eingabegeräte. Der Sender wandelt das Audiosignal in ein Hochfrequenzsignal um und sendet es über die Antenne. Die Antenne kann sich von der Unterseite des Senders erstrecken oder verborgen sein. Die Stärke des HF-Signals ist von Land zu Land begrenzt. Die effektive Entfernung, über die Signale übertragen werden können, liegt je nach Nutzungsbedingungen zwischen 30 m und 400 m. Es gibt zwei Grundtypen von Sendern. Einer wird als "Gürtel" -Sender bezeichnet, der die Größe einer Zigarettenschachtel hat und an einem Gürtel befestigt werden kann. Bei Verwendung auf Musikinstrumenten kann der Sender häufig am Gurt des Instruments oder direkt an der Trompete oder am Saxophon befestigt werden. Der andere Typ wird für drahtlose Handmikrofone verwendet, deren Sender in den Griff des Mikrofons eingebaut ist, so dass die Größe des drahtlosen Mikrofons nur wenig größer ist als bei einem Standard-Kabelmikrofon. Im Allgemeinen gibt es viele Arten von "Mikrofonen" für drahtlose Handmikrofone. Alle Funksender benötigen eine Batterie, normalerweise eine 9-Volt-Alkalibatterie. Der Empfänger soll das vom Sender gesendete Hochfrequenzsignal empfangen und in ein Audiosignal umwandeln. Der Ausgang des Empfängers stimmt elektrisch mit einem Standardmikrofonsignal überein und kann in einem Soundsystem mit dem Mikrofoneingangsanschluss verbunden werden. Drahtlose Empfänger gibt es in zwei verschiedenen Konfigurationen. Der Einzelantennenempfänger verwendet eine Empfangsantenne und einen Tuner, die mit einem Tunerfrequenzradio identisch sind. Einzelantennenempfänger funktionieren in vielen Situationen gut, aber gelegentlich treten Signalunterbrechungen auf, wenn Benutzer durch den Raum gehen. Empfänger mit mehreren Antennen haben normalerweise eine bessere Leistung beim drahtlosen Empfang. Es werden zwei separate Antennen und zwei unabhängige Tuner verwendet. Eine intelligente Schaltung im Empfänger wählt automatisch ein besseres Signal aus oder kombiniert die beiden Signale zu einem. Da eine der Antennen jederzeit ein sauberes Signal empfangen kann, ist die Wahrscheinlichkeit einer Signalunterbrechung viel geringer. Die meisten drahtlosen Empfänger werden mit Wechselstrom betrieben, aber einige Modelle, die in Videokameras installiert sind, können mit Batterien betrieben werden.

Was erhalte ich, wenn ich das drahtlose System AXT220D kaufe?

Was beinhaltet ein drahtloses AXT-220D-System? Unsere Produkte sind in einer schönen Farbbox verpackt. Um die Produkte beim Versand zu schützen, verpacken wir sie auch außen mit zuverlässigem ABF und Karton. Nach dem Entfernen des äußeren Schutzes sehen Sie die Produktverpackung, in der sich ein Schutzschwamm befindet. Es enthält ein Handbuch, ein Audioausgangskabel, 2 drahtlose Mikrofone (zwei Farben zur Auswahl), ein Netzkabel, Zubehör für die Rackmontage, 4 hochwertige Antennen (Akzeptanzbereich bis zu 400 m ) und einen digitalen Empfänger. AXT-220D AXT-220D ist ein digitales drahtloses Mikrofonsystem mit 4 hochwertigen Antennen. Die Empfangsreichweite beträgt bis zu 400 m. Frequenzbereich: UHF 615-665 MHz, 780-820 MHz Sendertyp: Bodypack mit Ansteckmikrofon, Handmikrofon Details anzeigen

Was ist der Frequenzbereich des drahtlosen Mikrofons?

Drahtloses 500-MHz-Bandmikrofon SKM9000 513-588 MHz AD-4D 530-580 MHz Drahtloses Mikrofon mit 600-MHz-Band SKM9000 615-655 MHz EWD1 626-668 MHz AXT220D 615-655 MHz QLXD4 628-668 MHz AD4D 615-655 MHz SKM9100 615-655 MHz AXT220S 615-655 MHz SKM6000 615-655 MHz Drahtloses Mikrofon mit 700 MHz - 800 MHz Band AD4D 780-820 MHz SKM9000 780-820 MHz ULXD4D 780-820 MHz SLX4 / SM-58 780-820 MHz AXT220D 780-820 MHz AXT200S 780-820 MHz EW100G3 830-860 MHz EW122 740-780 MHz EW335G3 780-820 MHz EW135 740-780 MHz S-39 740-790 MHz Stufe im Ohrüberwachungssystem SR2050 IEM 572-603,5 MHz 606-630 MHz 740-776 MHz 798-830 MHz EW300 IEM G3 572-603,5 MHz 606-630 MHz 740-776 MHz 798-830 MHz Aktiver Antennenkombinierer 490-900 MHz

Was ist ein Supernierenmikrofon?

Dies ist ein Titel Supernierenmikrofon Solche Richtmikrofone werden bei Live-Auftritten wie Beta 58a immer beliebter. Auf der Bühne können sie die Stimme des Leadsängers besser aufnehmen und den Sound der umliegenden Bands blockieren. Der Nachteil ist, dass auch ein Teil des Tons hinter dem Mikrofon aufgezeichnet wird. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Monitor nicht vor sich stellen sollten (Nullpunkte bei 127 ° und 233 °), da Sie sonst Feedback hören. Supernierenmikrofone werden normalerweise im Studio verwendet, wenn Sie andere Geräusche weitgehend isolieren müssen. Diese Art des Zeigens ist dem Zeigen über der Niere sehr ähnlich und führt häufig zu Missverständnissen. Die Supernierencharakteristik ist stärker als die Nierencharakteristik und hat einen empfindlichen Rücklappen. Supernierenmikrofone haben eine engere Richtwirkung als Kardioide, wodurch sie hergestellt werden Besonders geeignet für die Tonaufnahme im Nahbereich. Es ist besonders speziell für die Festkomma-Aufnahme von Drum-Sets und Klavieren geeignet und eignet sich sehr gut für Live-Aufnahmen, die isoliert werden müssen (manchmal dient es dazu, die Interferenz zwischen Instrumenten zu isolieren, manchmal dient es dazu, Rauschen zu isolieren). Für selbstsingende Performance-Aufnahmen ist das Übersprechen des übergerichteten Mikrofons minimal

Was ist ein Nierenmikrofon mit Nierencharakteristik?

Was ist ein Nierenmikrofon mit Nierencharakteristik? Niere: Wählen Sie nur die Richtung zum Mikrofon Dies ist die Art von Mikrofon, die am häufigsten von Sängern verwendet wird. Oft als herzförmig beschrieben, wird es oft in Studios verwendet, um Gesang aufzunehmen. Das Nierenmikrofon ist in diesem Fall sehr gut geeignet, wenn Sie den Ton des Publikums oder den Ton, der von Ihrem Monitor kommt, nicht aufnehmen möchten. ). Im Studio kann die Verwendung eines Nierenmikrofons den Surround-Sound und den vom Mikrofon reflektierten Sound effektiv reduzieren. Dies kann Ihnen helfen, in nicht optimalen Umgebungen aufzunehmen oder andere Störgeräusche in Ihrer Umgebung zu reduzieren. Diese Art des Zeigens ist nach seinem Aufnahmebereich benannt, der wie ein Herz ist: Vor dem Mikrofon ist seine Empfindlichkeit gegenüber dem Audiosignal sehr hoch; An der Seite des Mikrofons (bei 90 Grad) ist die Empfindlichkeit ebenfalls gut, aber 6 dB niedriger als direkt vor dem Mikrofon. Für Geräusche, die hinter dem Mikrofon kommen, hat es eine sehr gute Abschirmwirkung. Aufgrund dieses Abschirmeffekts auf den Schall hinter dem Mikrofon ist das Nierenmikrofon mit Nierencharakteristik in Umgebungen mit mehreren Aufnahmen sehr nützlich, insbesondere wenn eine große Menge an Umgebungsgeräuschen in Innenräumen beseitigt werden muss. Darüber hinaus kann dieses Mikrofon auch für Live-Auftritte verwendet werden , da durch seine Abschirmfunktion das während der Aufführung erzeugte Echo und Umgebungsgeräusche abgeschnitten werden können. In der Praxis gehören Nierenmikrofone auch zu den am häufigsten verwendeten Mikrofontypen. Beachten Sie jedoch, dass Nierenmikrofone wie alle nicht omnidirektionalen Mikrofone auch einen Proximity-Effekt aufweisen. Die meisten Sinbosen-Mikrofone sind Nieren und Supernieren. Gebaut für Bühne und Aufnahme. Das nächste Mal, wenn wir Superniere einführen, ❤ Lesezeichen auf unserer Website!

Kann ich zwei Mikrofone mit derselben Frequenz gleichzeitig verwenden?

Kann ich zwei Mikrofone mit derselben Frequenz gleichzeitig verwenden? Kann nicht gleichzeitig verwendet werden. Die drahtlose Übertragung kann in der Luft nicht "gemischt" werden, und selbst bei derselben Frequenz kann der Empfänger die beiden übertragenen Signale nicht mischen. Beispielsweise ist es für zwei UKW-Radiosender unmöglich, Signale mit derselben Frequenz zu übertragen. Dies kann zu Verwirrung und Audioverzerrungen führen. Alles in allem sollte jeder Funksender eine eigene Frequenz für den Empfänger haben. Gleichzeitig kann es nur ein Paar Empfänger und Sender mit derselben Frequenz geben. Und wie vermeide ich die Häufigkeit von "Kollisionen" mit anderen? Wählen Sie ein drahtloses System, das automatisch Leerlauffrequenzen auswählt.

Wie soll ich mein Mikrofon aufbewahren, wenn es nicht verwendet wird?

Wie soll ich mein Mikrofon aufbewahren, wenn es nicht verwendet wird? Bei Nichtgebrauch wird empfohlen, das Mikrofon in einer kühlen, trockenen Umgebung aufzubewahren. Bewahren Sie das Mikrofon am besten in einer Plastiktüte mit einigen feuchtigkeitsabsorbierenden Kristallen in der Nähe der Kapsel auf. Dadurch wird sichergestellt, dass Feuchtigkeit, die sich möglicherweise um das Mikrofon und insbesondere die Kapsel befindet, absorbiert wird. Regelmäßige Überprüfung des Mikrofons und der Kristalle ist eine gute Idee. Wenn die Kristalle ihre Farbe geändert haben, bedeutet dies, dass sie gesättigt sind und Feuchtigkeit aus der Luft nicht mehr effektiv aufnehmen können. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie gewechselt oder ausgetrocknet werden. Durch die korrekte Aufbewahrung des Mikrofons wird sichergestellt, dass es ein Leben lang hält.