Q
Was sind drahtlose Mikrofon-Systemkomponenten?
A
Komponenten des drahtlosen Mikrofonsystems
Alle drahtlosen Mikrofone bestehen unabhängig von ihren Anwendungen aus zwei grundlegenden Komponenten: Sender und Empfänger. Sender wandeln das vom Mikrofon aufgenommene Audiosignal in ein Radiosignal um. Diese werden dann an einen Empfänger gesendet, der sie wieder in ein Audiosignal umwandelt, das dann an das Soundsystem gesendet wird.
Handmikrofon-Sender
Diese drahtlosen Mikrofone enthalten den Sender in ihrem Griff, so dass beide Funktionen in einer einzigen Einheit enthalten sind. Wie bei kabelgebundenen Handheld-Mikrofonen gibt es zahlreiche drahtlose dynamische und Kondensatormikrofone zur Auswahl, die genau den Anforderungen jedes Musikers entsprechen. Einige Hersteller bieten separate Sender, die in den XLR-Anschluss eines dynamischen Mikrofons eingesteckt werden können. Dadurch werden die Mikrofonoptionen beim kabellosen Betrieb noch umfangreicher.
Taschensender
Diese Einheiten lassen sich an Kleidungsstücken oder Gitarrengurten befestigen und können mit Lavalier- oder Headworn-Gesangsmikrofonen oder mit Clip-On- und Plug-In-Instrumentenmikrofonen wie unten beschrieben verwendet werden.
Lavalier-Gesangsmikrofone werden normalerweise an Kleidungsstücke angebracht, sind in verschiedenen Größen erhältlich und werden verwendet, um den Dialog in der TV- und Filmproduktion sowie für einige öffentlich zugängliche Einstellungen festzuhalten.
Headset-Gesangsmikrofone bieten einen konsistenten, hochwertigen Tonabnehmer, ein Kopfband und sind für den Einsatz bei hochaktiven Darbietungen leicht zu positionieren.

Vorherige:UKW gegen UHF

Nächste:Was ist der Unterschied zwischen der SM-58 und der Beta 58A?