Q
Was ist der Unterschied zwischen der SM-58 und der Beta 58A?
A
SM 58 und der Beta 58 Vergleich

Der offensichtlichste Unterschied ist das Mikrofonpolarmuster. Die SM 58 hat eine Nierencharakteristik, während die Beta 58A eine Superniere ist. Die Richtcharakteristik beeinflusst anschließend, wie Sie das Mikrofon verwenden sollten und wo es am besten geeignet wäre.

Wie Sie aus den Diagrammen sehen können, wird ein Nierenmikrofon am besten von der Rückseite abgewiesen, während ein Supernierenmikrofon besser von den Seiten abweist. Beide Mikrofone nehmen den Klang am besten von vorne auf, aber eine Supernierencharakteristik hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie bei Verwendung von korrekt platzierten Bühnenmonitoren richtungsabhängiger und daher weniger anfällig für Rückkopplungen ist.

Vorherige:Was sind drahtlose Mikrofon-Systemkomponenten?

Nächste:Was können die Mikrofonfrequenzbänder machen?